Powered by Cabanova
- integrative Lerntherapie - Finanzierung -
Neben der privaten Finanzierung der Kosten für eine integrative Lerntherapie Ihres Kindes gibt es in besonderen Fällen eine Übernahme der Kosten von anderer Seite:
Finanziell bedürftige Familien haben die Möglichkeit, bei Huckepack e.V einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen. In Einzelfallentscheidung finanziert Huckepack e.V., der von engagierten LerntherapeutInnen gegründet wurde und mittlerweile von Sponsoren aus der Elternschaft und der freien Wirtschaft unterstützt wird, die Lerntherapie für ein Kind einer Familie mit wenig Einkommen.
Kinder mit außerordentlichen Lernschwierigkeiten im Lesen und Schreiben und/oder im Rechnen haben einen Anspruch auf außerschulische Lernhilfe (AUL) , welche über die Schule und die jeweils zuständige Regionale Beratungs- und Ünterstützungsstelle REBUS beantragt werden kann.
Bei erheblichen Beeinträchtigungen im Leben und Lernen (verfestigte Lern-Leistungsstöungen, die zu seelischer Behinderung im Sinne einer sekundären Neurotisierung führen können) haben Eltern bundesweit neben einer Hilfe zur Erziehung Para. 27/28 SGB VIII Anspruch auf Kostenübernahme gemäß Para. 35 a SGB VIII, sofern schulische Förderung nachweislich nicht ausreicht. Ein entsprechender Antrag kann beim zuständigen Jugendamt gestellt werden.
Ich berate Sie gerne, ob eine dieser Finanzierngsmöglichkeiten für Sie und Ihr Kind in Frage kommt. Gegebenenfalls bin ich Ihnen auch bei der Beantragung behilflich - fragen Sie mich!
www.lernenundberaten.de / www.beratenundlernen.de
Praxis für integrative Lerntherapie und systemische Familienberatung Birgit Karabiner Am Bronzehügel 43 in 22399 Hamburg Tel: 040 / 606 82 180 Fax: 040 / 692 11 555 E-Mail: birgitkarabiner@lernenundberaten.de
- Willkommen
- Meine Praxis
- Lerntherapie
  - Philosophie
  - Diagnostik
  - Therapie
  - Ablaufrahmen
  - Finanzierung
- Beratung
- Aktuelles
- Kontakt
- Impressum